Repositionierung, so gelingt´s - Anja Stolz, R+V Versicherung (rebroadcast)

Shownotes

„Digital-first, data-first oder mobile-first kann ich nicht mehr hören. Ich lasse nur Mensch-first gelten.“

In Episode 26 von #MARKENKRAFT geht es um Neupositionierung. Der R+V ist mit der Haltungskampagne unter dem Motto „Du bist nicht allein“ ein frischer Auftritt gelungen, der den Zeitgeist trifft und aufhorchen lässt. Sie wurde dafür unter anderem mit dem Marken-Award 2021 als „bester Relaunch“ ausgezeichnet.

Über die Hintergründe der Neupositionierung und den Erfolgsfaktoren einer starken Versicherungsmarke spreche ich mit Anja Stolz. Sie verantwortet bei der R&V seit 2019 das strategische Marketing & Brand Management und war vorher 8 Jahre CMO der Commerzbank. Mit 19 Mrd Euro Umsatz und 130 Mrd. Bilanzsumme gehört die R&V zu den größten Versicherungen Deutschland.

Wir sprechen unter anderem darüber:

🚀 was effektive Markenführung im Versicherungsbereich ausmacht
🚀 warum Dogmatismus jeglicher Art in der Markenführung gefährlich ist
🚀 wie man neue Ideen in konservativen Organisationen durchsetzt
🚀 wie hilfreich Ethnologie und wie gefährlich Neomanie in der Markenführung ist

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.